Repetitorien und klassische Nachhilfe waren gestern:

Wie du angstfrei und ohne den permanenten Druck im Nacken dein Jurastudium meisterst – und dabei weniger lernen musst als je zuvor.

Bekannt aus: 

Repetitiorien und klassische Nachhilfe waren gestern:

Wie du angstfrei und ohne den permanenten Druck im Nacken dein Jurastudium meisterst – und dabei weniger lernen musst als je zuvor.

Bekannt aus: 

Möchtest du, dass ich dir persönlich dabei helfe, das Jura-Studium mit Leichtigkeit erfolgreich zu meistern und du dabei noch deine Freiheit und Freude zurückgewinnst?

als DEIN persönlicher Mentor?

Über Dr. Dominik Herzog

Hallo, ich bin Dominik - und im Hauptberuf Rechtsanwalt.
Eigentlich müsste ich dir jetzt an dieser Stelle in der dritten Person vorschwärmen, was ich für ein Spitzentyp bin und was ich in meinem Leben schon alles erreicht habe: Jurastudium, Promotion, Partner in einer Wirtschaftskanzlei, usw.

Stattdessen will ich dir lieber zeigen, was ich für DICH tun kann.
Ich weiß aus eigener Erfahrung: Das Jurastudium ist nicht nur eine Unmenge an Stoff, sondern es geht einem früher oder später richtig an die Nieren.

Studenten anderer Fächer haben viel mehr Zeit und Freiheit und kaum Stress in ihrem Studium. Und was machst du stattdessen? Du fragst dich permanent: „Kann ich das Studium mit meinem intellektuellen Fähigkeiten überhaupt erfolgreich bewältigen?“
Ich habe gelernt, wie ich meinen Lerntag strukturieren muss, um die riesige Stoffmenge zu bewältigen. Das Wissen hat mich nicht nur mit Prädikat durch zwei Examina gebracht, sondern mir auch ermöglicht, meine Promotion neben der Arbeit als Anwalt zu absolvieren.

Egal, was du für ein Lerntyp bist, was den Unterschied macht, ist nicht, ob du ein geborener Jurist bist (was ich nie war!) oder ob du Jura schon mit der Muttermilch aufgesogen hast. Viel wichtiger sind: Motivation, Disziplin, Zeit- und Selbstmanagement, Fokus.

Und dass ich auch dir beibringen kann, wie du dein Jurastudium erfolgreich in den Griff bekommst und bist zum Examen durchziehst, habe ich schon von vielen Studenten bestätigt bekommen.
Du möchtest wissen, was meine Persönliche Story ist?
Die kurze Version ist, dass ich in den ersten Semestern mit ziemlichen Problemen zu kämpfen hatte. Ich kenne die Angst vor dem Scheitern nur zu gut. Es waren zwar ein paar Mal auch gute Noten dabei, aber häufig habe ich nur knapp oder gar nicht bestanden. Mit einem Einser-Abi so ein harter Kampf im Jurastudium? Das kann doch nicht sein - dachte ich mir.

Abbrechen war immer wieder in meinem Kopf. Bis ich einige Studenten aus höheren Semestern kennenlernte, die mich „unter ihre Fittiche“ nahmen und zu so etwas wie meinen Mentoren wurden. Etwas, das ich noch nie hatte! Und seither weiß ich: Das Studium gewinnt man im Kopf! Es ist eine Frage der inneren Einstellung und der richtigen Herangehensweise. Ich musste lernen, mit schlechteren Noten (die bei Jura leider oft und noch öfter völlig unvorhersehbar passieren) richtig umzugehen und mich schlechtweg auf die wichtigen Dinge zu fokussieren.
SSL - Deine Daten sind sicher.

Möchtest du, dass ich dir persönlich dabei helfe, das Jura-Studium mit Leichtigkeit erfolgreich zu meistern und du dabei noch deine Freiheit und Freude zurückgewinnst?

als DEIN persönlicher Mentor?

Über Dr. Dominik Herzog

Hallo, ich bin Dominik - und im Hauptberuf Rechtsanwalt.
Eigentlich müsste ich dir jetzt an dieser Stelle in der dritten Person vorschwärmen, was ich für ein Spitzentyp bin und was ich in meinem Leben schon alles erreicht habe: Jurastudium, Promotion, Partner in einer Wirtschaftskanzlei, usw.

Stattdessen will ich dir lieber zeigen, was ich für DICH tun kann.
Ich weiß aus eigener Erfahrung: Das Jurastudium ist nicht nur eine Unmenge an Stoff, sondern es geht einem früher oder später richtig an die Nieren.

Studenten anderer Fächer haben viel mehr Zeit und Freiheit und kaum Stress in ihrem Studium. Und was machst du stattdessen? Du fragst dich permanent: „Kann ich das Studium mit meinem intellektuellen Fähigkeiten überhaupt erfolgreich bewältigen?“
Du möchtest wissen, was meine Persönliche Story ist?
Die kurze Version ist, dass ich in den ersten Semestern mit ziemlichen Problemen zu kämpfen hatte. Ich kenne die Angst vor dem Scheitern nur zu gut. Es waren zwar ein paar Mal auch gute Noten dabei, aber häufig habe ich nur knapp oder gar nicht bestanden. Mit einem Einser-Abi so ein harter Kampf im Jurastudium? Das kann doch nicht sein - dachte ich mir.

Abbrechen war immer wieder in meinem Kopf. Bis ich einige Studenten aus höheren Semestern kennenlernte, die mich „unter ihre Fittiche“ nahmen und zu so etwas wie meinen Mentoren wurden. Etwas, das ich noch nie hatte! Und seither weiß ich: Das Studium gewinnt man im Kopf! Es ist eine Frage der inneren Einstellung und der richtigen Herangehensweise. Ich musste lernen, mit schlechteren Noten (die bei Jura leider oft und noch öfter völlig unvorhersehbar passieren) richtig umzugehen und mich schlechtweg auf die wichtigen Dinge zu fokussieren.
Ich habe gelernt, wie ich meinen Lerntag strukturieren muss, um die riesige Stoffmenge zu bewältigen. Das Wissen hat mich nicht nur mit Prädikat durch zwei Examina gebracht, sondern mir auch ermöglicht, meine Promotion neben der Arbeit als Anwalt zu absolvieren.

Egal, was du für ein Lerntyp bist, was den Unterschied macht, ist nicht, ob du ein geborener Jurist bist (was ich nie war!) oder ob du Jura schon mit der Muttermilch aufgesogen hast. Viel wichtiger sind: Motivation, Disziplin, Zeit- und Selbstmanagement, Fokus.

Und dass ich auch dir beibringen kann, wie du dein Jurastudium erfolgreich in den Griff bekommst und bist zum Examen durchziehst, habe ich schon von vielen Studenten bestätigt bekommen.
SSL - Deine Daten sind sicher.

Das sagen unsere Teilnehmer

Lara, 10. Semester
Herausforderung:
Kurz vorm Examen, trotz vielen Lernens: Nicht das Gefühl, es wirklich abrufen zu können.
Blockaden durch zu viel Respekt vor Prüfungen.

Ziel:
Die Selbstsicherheit und das Mind-Set stärken.
Besser Fälle lösen – das Gelernte anwenden statt einfach nur zu reproduzieren.

Lösung:
Konkrete Hilfe von Dominik zu Tages- und Wochenplanung, dadurch deutlich mehr Produktivität.
Regelmäßiger Austausch in Gruppen-Calls zu den eigenen Herausforderungen.
Spezielles Klausuren-Training in den Fall-Lösungs-Calls mit eigenem Coach.

Ergebnis:
Viel mehr Selbstsicherheit für das Examen – Angst ist zu Motivation zu geworden.
Fokus auf die wesentlichen Dinge im Studium.
Falllösung auf ein völlig neues Level gebracht.
Veronika, 11. Semester
Herausforderung:

Im 10. Semester versuchte sie den Freischuss, den sie leider nicht bestand. Ihr fehlte danach die Motivation, um weiterzumachen. Veronika wusste nicht, wie sie in der Examsvorbereitung an die ganze Sache herangehen soll. In den Repetitorien, die sie davor besuchte, fehlte ihr eine individuelle Anleitung und die Auseinandersetzung mit dem Mindset. 

Ziel: 

Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung, wie sie das Examen vollbefriedigend bestehen kann, ohne dabei in Panik zu verfallen.

Lösung:

Zu Beginn eine Stärken/ Schwächen Analyse. Danach die Umsetzung der effektiven Lerntechniken aus Dominiks individuellen Calls. Motivation durch das Trainer-Teilnehmer Verhältnis, tagtäglich am Ball zu bleiben. Effektives Fallbearbeiten in unseren Live-Calls mit unserem Tutor Michael vom Feld.



Ergebnis: 

Klarheit darüber, dass sie alles bestehen wird und jede Herausforderung meistert. Keine Unsicherheiten und dadurch ein viel besseres Selbstwertgefühl, mehr Fokus und Einfachheit in den Klausuren und im Examen. Außerdem hat Veronika deutlich mehr Freizeit.
Lara, 10. Semester
Herausforderung:
Kurz vorm Examen, trotz vielen Lernens: Nicht das Gefühl, es wirklich abrufen zu können.
Blockaden durch zu viel Respekt vor Prüfungen.

Ziel:
Die Selbstsicherheit und das Mind-Set stärken.
Besser Fälle lösen – das Gelernte anwenden statt einfach nur zu reproduzieren.

Lösung:
Konkrete Hilfe von Dominik zu Tages- und Wochenplanung, dadurch deutlich mehr Produktivität.
Regelmäßiger Austausch in Gruppen-Calls zu den eigenen Herausforderungen.
Spezielles Klausuren-Training in den Fall-Lösungs-Calls mit eigenem Coach.

Ergebnis:
Viel mehr Selbstsicherheit für das Examen – Angst ist zu Motivation zu geworden.
Fokus auf die wesentlichen Dinge im Studium.
Falllösung auf ein völlig neues Level gebracht.
Veronika, 11. Semester
Herausforderung:

Im 10. Semester versuchte sie den Freischuss, den sie leider nicht bestand. Ihr fehlte danach die Motivation, um weiterzumachen. Veronika wusste nicht, wie sie in der Examsvorbereitung an die ganze Sache herangehen soll. In den Repetitorien, die sie davor besuchte, fehlte ihr eine individuelle Anleitung und die Auseinandersetzung mit dem Mindset. 

Ziel: 

Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung, wie sie das Examen vollbefriedigend bestehen kann, ohne dabei in Panik zu verfallen.

Lösung:

Zu Beginn eine Stärken/ Schwächen Analyse. Danach die Umsetzung der effektiven Lerntechniken aus Dominiks individuellen Calls. Motivation durch das Trainer-Teilnehmer Verhältnis, tagtäglich am Ball zu bleiben. Effektives Fallbearbeiten in unseren Live-Calls mit unserem Tutor Michael vom Feld.



Ergebnis: 

Klarheit darüber, dass sie alles bestehen wird und jede Herausforderung meistert. Keine Unsicherheiten und dadurch ein viel besseres Selbstwertgefühl, mehr Fokus und Einfachheit in den Klausuren und im Examen. Außerdem hat Veronika deutlich mehr Freizeit.
Antonia,  3. Semester
Herausforderung:
Trotz extrem viel Lernen keine wirklichen Erfolge zu sehen.

Ziel:
Relation von Aufwand und Ertrag in gesündere Bahnen lenken

Lösung:
Umsetzung der effektiven Lerntechniken aus der Video-Training
Motivation durch Dominik, tagtäglich am Ball zu bleiben.

Ergebnis:

Bessere Prüfungs-Ergebnisse.
Deutlich „entlasteter und freier“ im Kopf – mehr Freizeit!
Rosa, 4. Semester
Herausforderung:

Keine Freizeit und das im 3. Semester. Das Privatleben wurde komplett vernachlässigt. Die Ergebnisse standen in keinem Verhältnis zur aufgewandten Zeit. Ineffektive Lerntechniken.

Ziel: 

Weniger Angst, Gelassenheit im Alltag und von vier/ fünf Punkten auf eine zweistellige Punktzahl zu gelangen.

Lösung:

Ein individueller Lern- und Freizeitplan. Nachhaltige Lerntechniken, die vor allem langfristig funktionieren. Privates Leben vom Studium klar trennen.



Ergebnis: 

Eine Verdoppelung der Punktzahl in den Klausuren und Hausarbeiten. Kein schlechtes Gewissen mehr, noch mehr lernen zu müssen.
Keine Angst mehr durchzufallen.
Kerstin, 3. Semester
Herausforderung: 
Schwierige zeitliche Organisation durch Nebenjob.
Ständige Angst im Nacken: „Schaff ich alles?“
Desillusioniert von klassischer Nachhilfe.

Ziel:


Ansprechpartner haben, der immer für einen da ist.
Langfristig die beste Organisation für das Studium finden.

Lösung:


Kerstin kann Dominik alle Fragen stellen, die sie zum Studium und zum Lernen hat.

Ergebnis:


Voller Fokus auf das, was wirklich relevant ist.
Keine Angst mehr vor „dem großen Unbekannten“ = Mehr Ruhe und Freude

Sophia, 10. Semester
Herausforderung: 
Keine Struktur für unmittelbare Examensvorbereitung – Angst vorm Scheitern
Generell viel Stress und Druck im Studienalltag.

Ziel:
Die optimale Vorbereitung für das 1. Staatsexamen finden.
Einen positiven und konstruktiven Umgang mit dem Studium lernen.

Lösung:


Gruppen-Calls mit den Teilnehmern zeigen: Ängste und Sorgen haben alle – das beruhigt ungemein.
Im nächsten Schritt: Dank Dominik neuer Plan und Struktur = Aufbau von Selbstbewusstsein.

Ergebnis:
Gemütszustand wandelte sich von „seelischem Wrack“ hin zu Gelassenheit und dem Glauben an sich selbst.
Punkteschnitt im Probeexamen von 3,5 auf 7,5 Punkte – mehr als verdoppelt!


 Jessica, 5. Semester
Herausforderung: 

„Unmöglich“ Studium, Nebenjob und die Familie unter einen Hut zu bekommen.

Ziel:
Studium überhaupt durchstehen, nicht abbrechen und Noten verbessern
Außerdem den ewigen Stress reduzieren.

Lösung:
Effektive Zeitstruktur für jeden einzelnen Tag – inkl. Freizeit
Das „Richtige“ lernen + Immer wieder individuelle Tipps und Bestärkungen von Dominik.

Ergebnis:

Deutlich mehr Gelassenheit und Glück - Freiheit wiedergewonnen.
Arja, 6. Semester
Herausforderung: 

Motivationsprobleme durch hohes Pensum und Unklarheit - Keine guten Noten in den Klausuren. 



Ziel:
Motiviert bleiben, auch in schlechten Phasen.
Überblick behalten und gute Noten schreiben.



Lösung:

Individueller Lernplan und persönliche Lerntechniken für tolle Ergebnisse im Examen. Dank Dominik völlig neue Struktur = Aufbau von Selbstbewusstsein und Gelassenheit.

Ergebnis:

Punkteschnitt im Probeexamen von 3,5 auf 7,5 Punkte mehr als verdoppelt – und das ohne Tage und Nacht zu lernen...
Gemütszustand wandelte sich von „seelischem Wrack“ hin zum festen Glauben an sich selbst.
 

Das sagen unsere Teilnehmer

Lara, 10. Semester
Herausforderung:
Kurz vorm Examen, trotz vielen Lernens: Nicht das Gefühl, es wirklich abrufen zu können.
Blockaden durch zu viel Respekt vor Prüfungen.

Ziel:
Die Selbstsicherheit und das Mind-Set stärken.
Besser Fälle lösen – das Gelernte anwenden statt einfach nur zu reproduzieren.

Lösung:
Konkrete Hilfe von Dominik zu Tages- und Wochenplanung, dadurch deutlich mehr Produktivität.
Regelmäßiger Austausch in Gruppen-Calls zu den eigenen Herausforderungen.
Spezielles Klausuren-Training in den Fall-Lösungs-Calls mit eigenem Coach.

Ergebnis:
Viel mehr Selbstsicherheit für das Examen – Angst ist zu Motivation zu geworden.
Fokus auf die wesentlichen Dinge im Studium.
Falllösung auf ein völlig neues Level gebracht.
Veronika, 11. Semester
Herausforderung:

Im 10. Semester versuchte sie den Freischuss, den sie leider nicht bestand. Ihr fehlte danach die Motivation, um weiterzumachen. Veronika wusste nicht, wie sie in der Examsvorbereitung an die ganze Sache herangehen soll. In den Repetitorien, die sie davor besuchte, fehlte ihr eine individuelle Anleitung und die Auseinandersetzung mit dem Mindset. 

Ziel: 

Eine genaue Schritt-für-Schritt Anleitung, wie sie das Examen vollbefriedigend bestehen kann, ohne dabei in Panik zu verfallen.

Lösung:

Zu Beginn eine Stärken/ Schwächen Analyse. Danach die Umsetzung der effektiven Lerntechniken aus Dominiks individuellen Calls. Motivation durch das Trainer-Teilnehmer Verhältnis, tagtäglich am Ball zu bleiben. Effektives Fallbearbeiten in unseren Live-Calls mit unserem Tutor Michael vom Feld.



Ergebnis: 

Klarheit darüber, dass sie alles bestehen wird und jede Herausforderung meistert. Keine Unsicherheiten und dadurch ein viel besseres Selbstwertgefühl, mehr Fokus und Einfachheit in den Klausuren und im Examen. Außerdem hat Veronika deutlich mehr Freizeit.
Antonia,  3. Semester
Herausforderung:
Trotz extrem viel Lernen keine wirklichen Erfolge zu sehen.

Ziel:
Relation von Aufwand und Ertrag in gesündere Bahnen lenken

Lösung:
Umsetzung der effektiven Lerntechniken aus der Video-Training
Motivation durch Dominik, tagtäglich am Ball zu bleiben.

Ergebnis:

Bessere Prüfungs-Ergebnisse.
Deutlich „entlasteter und freier“ im Kopf – mehr Freizeit!
Rosa, 4. Semester
Herausforderung:

Keine Freizeit und das im 3. Semester. Das Privatleben wurde komplett vernachlässigt. Die Ergebnisse standen in keinem Verhältnis zur aufgewandten Zeit. Ineffektive Lerntechniken.

Ziel: 

Weniger Angst, Gelassenheit im Alltag und von vier/ fünf Punkten auf eine zweistellige Punktzahl zu gelangen.

Lösung:

Ein individueller Lern- und Freizeitplan. Nachhaltige Lerntechniken, die vor allem langfristig funktionieren. Privates Leben vom Studium klar trennen.



Ergebnis: 

Eine Verdoppelung der Punktzahl in den Klausuren und Hausarbeiten. Kein schlechtes Gewissen mehr, noch mehr lernen zu müssen.
Keine Angst mehr durchzufallen.
Kerstin, 3. Semester
Herausforderung: 
Schwierige zeitliche Organisation durch Nebenjob.
Ständige Angst im Nacken: „Schaff ich alles?“
Desillusioniert von klassischer Nachhilfe.

Ziel:


Ansprechpartner haben, der immer für einen da ist.
Langfristig die beste Organisation für das Studium finden.

Lösung:


Kerstin kann Dominik alle Fragen stellen, die sie zum Studium und zum Lernen hat.

Ergebnis:


Voller Fokus auf das, was wirklich relevant ist.
Keine Angst mehr vor „dem großen Unbekannten“ = Mehr Ruhe und Freude

Sophia, 10. Semester
Herausforderung: 
Keine Struktur für unmittelbare Examensvorbereitung – Angst vorm Scheitern
Generell viel Stress und Druck im Studienalltag.

Ziel:
Die optimale Vorbereitung für das 1. Staatsexamen finden.
Einen positiven und konstruktiven Umgang mit dem Studium lernen.

Lösung:


Gruppen-Calls mit den Teilnehmern zeigen: Ängste und Sorgen haben alle – das beruhigt ungemein.
Im nächsten Schritt: Dank Dominik neuer Plan und Struktur = Aufbau von Selbstbewusstsein.

Ergebnis:
Gemütszustand wandelte sich von „seelischem Wrack“ hin zu Gelassenheit und dem Glauben an sich selbst.
Punkteschnitt im Probeexamen von 3,5 auf 7,5 Punkte – mehr als verdoppelt!


 Jessica, 5. Semester
Herausforderung: 

„Unmöglich“ Studium, Nebenjob und die Familie unter einen Hut zu bekommen.

Ziel:
Studium überhaupt durchstehen, nicht abbrechen und Noten verbessern
Außerdem den ewigen Stress reduzieren.

Lösung:
Effektive Zeitstruktur für jeden einzelnen Tag – inkl. Freizeit
Das „Richtige“ lernen + Immer wieder individuelle Tipps und Bestärkungen von Dominik.

Ergebnis:

Deutlich mehr Gelassenheit und Glück - Freiheit wiedergewonnen.
Arja, 6. Semester
Herausforderung: 

Motivationsprobleme durch hohes Pensum und Unklarheit - Keine guten Noten in den Klausuren. 



Ziel:
Motiviert bleiben, auch in schlechten Phasen.
Überblick behalten und gute Noten schreiben.



Lösung:

Individueller Lernplan und persönliche Lerntechniken für tolle Ergebnisse im Examen. Dank Dominik völlig neue Struktur = Aufbau von Selbstbewusstsein und Gelassenheit.

Ergebnis:

Punkteschnitt im Probeexamen von 3,5 auf 7,5 Punkte mehr als verdoppelt – und das ohne Tage und Nacht zu lernen...
Gemütszustand wandelte sich von „seelischem Wrack“ hin zum festen Glauben an sich selbst.
 

Was erwartet dich in der Jura-Starter Academy

Schritt für Schritt-Anleitungen 

  • Video-Training: Dominik Herzog hat persönlich alle wichtigen und relevanten Schritte in ein exklusives & umfangreiches Video-Training gepackt. 
  • Das 4-Säulen-Prinzip: Wir widmen uns im Mentoring den vier Über-Kategorien: Zeitmanagement, Lernen/Klausuren, Soft-Skills und Persönlichkeitsentwicklung.

Coaching Calls mit Dr. Dominik Herzog persönlich

  • Coaching-Calls mit Dominik: Academy-Teilnehmer können wöchentlich Dominik persönlich ihre Fragen im Video-Chat stellen und gemeinsam über Lösungen reden.
  • Vor-Ort Meetings: Geschlossene Treffen unserer Academy-Teilnehmer für den Austausch vor Ort.

Individueller Plan für dich

  • Individueller Fahrplan: Du wirst ab der ersten Woche mit konkreten To-Dos gemeinsam mit uns einen für dich individuellen Schritt- für-Schritt-Plan aufbauen, der auf deine Situation zugeschnitten ist.
  • ​Persönliche Fragen: Egal wo du stehst - Dominik hat genau jene Situation hinter sich und auf jede Frage eine Antwort.
SSL - Deine Daten sind sicher.

Was erwartet dich in der Jura-Starter Academy

Schritt für Schritt-Anleitungen 

  • Video-Training: Dominik Herzog hat persönlich alle wichtigen und relevanten Schritte in ein exklusives & umfangreiches Video-Training gepackt. 
  • Das 4-Säulen-Prinzip: Wir widmen uns im Mentoring den vier Über-Kategorien: Zeitmanagement, Lernen/Klausuren, Soft-Skills und Persönlichkeitsentwicklung.

Coaching Calls mit Dr. Dominik Herzog persönlich

  • Coaching-Calls mit Dominik: Academy-Teilnehmer können wöchentlich Dominik persönlich ihre Fragen im Video-Chat stellen und gemeinsam über Lösungen reden.
  • Vor-Ort Meetings: Geschlossene Treffen unserer Academy-Teilnehmer für den Austausch vor Ort.

Individueller Plan für dich

  • Individueller Fahrplan: Du wirst ab der ersten Woche mit konkreten To-Dos gemeinsam mit uns einen für dich individuellen Schritt- für-Schritt-Plan aufbauen, der auf deine Situation zugeschnitten ist.
  • ​Persönliche Fragen: Egal wo du stehst - Dominik hat genau jene Situation hinter sich und auf jede Frage eine Antwort.

Für wen ist das Mentoring gedacht? 

  • Du hast dir Jura mit einem ganz bestimmten Ziel oder aus einem ganz bestimmten Grund ausgewählt.
  • ​Du stehst mitten im Semester, vor dem nächsten Schein oder kurz vor dem Examen.
  • ​Du bist dir darüber im Klaren, dass nur DU alleine für dein Leben und deinen Erfolg verantwortlich bist.
  • ​Du weißt, dass in dir viel mehr steckt, als du bislang zeigen konntest.
  • Du bist in der Lage, in dich selbst investieren zu können, ohne dich dabei in eine finanzielle Schieflage zu bringen.
  • Du hast es satt, dass Angst, Druck und Unklarheiten deine ständigen Begleiter sind

Wobei kann dir die Jura-Starter Academy helfen?

  • ​Wie du dir endlich wieder deine Freiheit und Freude zurückholst und raus aus dem permanenten Druck und den Zweifeln kommst.
  • ​​Was notwendig ist, um zweistellige Klausuren zu schreiben.
  • ​Wie du dein Leben neben dem Studium gestaltest (Work-Life Balance).
  • Wie du deine Angst in Selbstvertrauen umwandelst. 
  • ​Wie du Klarheit darüber erlangst, was du für die nächste Klausur/Prüfung lernen musst.
  • ​Wie du durch ein großartiges Netzwerk an die besten Praktika und Jobs gelangst
SSL - Deine Daten sind sicher.

Für wen ist das Mentoring gedacht? 

  • Du hast dir Jura mit einem ganz bestimmten Ziel oder aus einem ganz bestimmten Grund ausgewählt.
  • ​Du stehst mitten im Semester, vor dem nächsten Schein oder kurz vor dem Examen.
  • ​Du bist dir darüber im Klaren, dass nur DU alleine für dein Leben und deinen Erfolg verantwortlich bist.
  • ​Du weißt, dass in dir viel mehr steckt, als du bislang zeigen konntest.
  • Du bist in der Lage, in dich selbst investieren zu können, ohne dich dabei in eine finanzielle Schieflage zu bringen.
  • ​Du hast es satt, dass Angst, Druck und Unklarheiten deine ständigen Begleiter sind

Wobei kann dir die Jura-Starter Academy helfen?

  • ​Wie du dir endlich wieder deine Freiheit und Freude zurückholst und raus aus dem permanenten Druck und den Zweifeln kommst.
  • ​Was notwendig ist, um zweistellige Klausuren zu schreiben.
  • ​Wie du dein Leben neben dem Studium gestaltest (Work-Life Balance).
  • ​Wie du deine Angst in Selbstvertrauen umwandelst.
  • ​Wie du Klarheit darüber erlangst, was du für die nächste Klausur/Prüfung lernen musst.
  • ​Wie du durch ein großartiges Netzwerk an die besten Praktika und Jobs gelangst.
SSL - Deine Daten sind sicher.

Wie läuft deine Bewerbung auf das Mentoring ab?

1. Formular ausfüllen

2. Erstgespräch

3. Antwort erhalten

Du bewirbst dich auf einen Platz in der Jura-Starter Academy. Die Academy ist für Dominik sehr zeitintensiv, weshalb wir aktuell nur eine begrenzte Anzahl an Studenten aufnehmen können.
Ein Team-Mitglied wird dich zeitnah telefonisch kontaktieren, um mit dir gemeinsam herauszufinden, wo du aktuell stehst, was deine Ziele sind und wie wir dir konkret weiterhelfen können.
Wenn du als Student in deiner aktuellen Phase ein geeigneter Kandidat für uns bist, wirst du in der engeren Auswahl von unserem Team aufgenommen. In jedem Fall erhältst du eine Antwort über unsere Entscheidung.

Unser Standort

Du findest uns in unserem 89-qm-Büro mitten in Berlin.

Das gesamte Team - bestehend aus jungen, motivierten Experten - arbeitet hier Tag für Tag daran, die Jura-Studenten an ihr Ziel zu bringen. Wir sind eine der digitalsten Einrichtungen im Jura-Nachhilfe-Markt. Das ist der Grund, warum du als Teilnehmer von egal welchem Standort mit uns jede Woche intensiven Kontakt pflegen kannst.

Die Academy-eigenen L/AWards sind ein weiterer Anreiz für die Teilnehmer - und ein Zeugnis deines persönlichen
Fortschritts und Erfolgs

SSL - Deine Daten sind sicher.

Wie läuft deine Bewerbung auf das Mentoring ab?

1. Formular ausfüllen

Du bewirbst dich auf einen Platz in der Jura-Starter Academy. Die Academy ist für Dominik sehr zeitintensiv, weshalb wir aktuell nur eine begrenzte Anzahl an Studenten aufnehmen können.

2. Erstgespräch

Ein Team-Mitglied wird dich zeitnah telefonisch kontaktieren, um mit dir gemeinsam herauszufinden, wo du aktuell stehst, was deine Ziele sind und wie wir dir konkret weiterhelfen können.

3. Antwort erhalten

Wenn du als Student in deiner aktuellen Phase ein geeigneter Kandidat für uns bist, wirst du in der engeren Auswahl von unserem Team aufgenommen. In jedem Fall erhältst du eine Antwort über unsere Entscheidung.

Unser Standort

Du findest uns in unserem 89-qm-Büro mitten in Berlin.

Das gesamte Team - bestehend aus jungen, motivierten Experten - arbeitet hier Tag für Tag daran, die Jura-Studenten an ihr Ziel zu bringen. Wir sind eine der digitalsten Einrichtungen im Jura-Nachhilfe-Markt. Das ist der Grund, warum du als Teilnehmer von egal welchem Standort mit uns jede Woche intensiven Kontakt pflegen kannst.

Die Academy-eigenen L/AWards sind ein weiterer Anreiz für die Teilnehmer - und ein Zeugnis deines persönlichen
Fortschritts und Erfolgs

SSL - Deine Daten sind sicher.
Copyright 2019 Jura-Starter Academy, Fasanenstraße 42, 10719 Berlin

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.